Im Fokus

Transfersysteme als CAD-Modell verfügbar

mk hat die eigene CAD-Online-Datenbank um seine Transfersysteme Versamove und mehr

Verpackt, verschweißt, verkauft, verschickt

Ob zweiseitig verschweißt, mit Tragegriff oder wiederverschließbar - mehr

mk QuickDesigner mit erweitertem Funktionsumfang

mk baut sein Serviceangebot aus und erweitert seinen Fördertechnik-Konfigurator mehr

Industriekaufmann/frau

Du hast die Fachhochschulreife nach Klasse 12 oder den Abschluss an der höheren Handelsschule erworben, besitzt ein gutes Ausdrucksvermögen, bist kommunikativ und an kaufmännischen Abläufen und Prozessen interessiert? Dann bringst Du die wesentlichen Anforderungen mit, die der/die Industriekaufmann/-kauffrau in seinem Job braucht.

Industriekaufleute arbeiten in Unternehmen in nahezu allen Wirtschaftsbereichen. Sie steuern dort betriebswirtschaftliche Abläufe, wobei die Einsatzmöglichkeiten enorm vielfältig und nicht auf einen Bereich festgelegt sind: In der Materialwirtschaft vergleichen sie zum Beispiel Angebote oder verhandeln mit Lieferanten, in der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Produkten und im Verkauf erstellen sie Preislisten und stehen in direktem Kontakt mit Kunden. Industriekaufleute findest Du aber auch im Marketing, Personalbereich oder Rechnungswesen.

Ausbildung

Während der dreijährigen Berufsausbildung zum Industriekaufmann/-frau durchläufst Du bei uns alle Abteilungen und erhältst sowohl Einblick in die kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Abläufe als auch in die Produktion. In der Materialwirtschaft vergleichst Du z.B. Angebote und betreust die Warenannahme. Die Planung, Steuerung und Überwachung der Produktion lernst Du in der Produktionswirtschaft kennen. Im Vertrieb geht es um Kalkulationen und Verkaufsverhandlungen und im Marketing erfährst Du alles rund um Marketingstrategien und -maßnahmen. Die im Geschäftsverkehr anfallenden Rechnungen bearbeitest und kontrollierst Du in der Buchhaltung und in der Personalabteilung wirkst Du bei der Personalbeschaffung und -auswahl mit. Parallel dazu besuchst Du die Berufsschule, wo Du Geschäftsprozesse oder kaufmännische Steuerung und Kontrolle kennenlernst und so das theoretische Rüstzeug für Deinen künftigen Beruf vermittelt bekommst.

Bei mk erhältst Du eine zukunftssichere Ausbildung mit abwechslungsreichen Aufgaben, großen Gestaltungsspielräumen, gutem Betriebsklima und zielorientierter Führung. Wir bieten Dir zudem die Chance auf eine Übernahme nach der Ausbildung. Mach mit, statt nur zuzusehen!

Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Nach Deiner Ausbildung stehen Dir bei uns viele Möglichkeiten offen und egal für welchen Bereich Du Dich entscheidest und welchen Weg Du gehst: Wir unterstützen Dich dabei. Denn wir wissen, dass unsere Mitarbeiter fachlich immer auf dem neuesten Stand sein müssen, um ihre Aufgaben im Unternehmen optimal erfüllen zu können. Deswegen gehören regelmäßige Fort- und Weiterbildungen bei mk auch selbstverständlich mit dazu. Gemeinsam entwickeln wir Deine Stärken und machen Dich fit für den Berufsalltag.

Hinweise zur Bewerbung

Du hast Interesse an einer Ausbildung bei mk? Dann freuen wir uns von Dir zu hören! Neben einem aussagekräftigen Anschreiben, in dem Du darlegst, warum Du die Ausbildung zum Industriekaufmann/-kauffrau absolvieren möchtest und weshalb Du dafür geeignet bist, benötigen wir Deinen vollständigen Lebenslauf. Dieser sollte in tabellarischer Form Überblick über Deine bisherige Schullaufbahn und eventuelle Praktika und Nebenjobs geben. Zudem legst Du der Bewerbung Deine letzten beiden Schulzeugnisse und – falls vorhanden – Praktikumsbescheinigungen bei.

Bitte denk daran: Je früher wir Deine Unterlagen erhalten, desto früher können wir sie sichten und Dir eine Rückmeldung geben. Deswegen solltest Du Deine Bewerbung für das kommende Ausbildungsjahr bereits ab Oktober, spätestens aber bis Ende Februar vor gewünschtem Ausbildungsbeginn abschicken. Spricht uns Deine Bewerbung an, laden wir Dich zu einem kleinen Eignungstest, Vorstellungsgespräch und gegebenenfalls einem Schnuppertag ein, an dem Du uns und wir Dich besser kennenlernen.

Deine Bewerbung schickst Du – vorzugsweise als PDF-Dokumente – an mk-personal(at)maschinenbau-kitz.de oder per Post an die unten angegebene Kontaktadresse.

Kontakt

Sonja Mertens
Personalsachbearbeiterin

Maschinenbau Kitz GmbH
Ampèrestraße 18
53844 Troisdorf, Germany
Tel.: +49 228 4598-333
mk-personal(at)maschinenbau-kitz.de

Weiter Informationen

Für weitere Informationen zum Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-frau:

Link zur Bundesagentur für Arbeit
Link zu Beroobi

 

 

feedback configurator