Doppelgurtförderer DGF-P 2001

Zweistrangiges Gurtfördersystem für den Transport von Werkstückträgern.

  • Kompakt
  • Flexibel
  • Individuell

Technische Daten

Fördergut Karton, Kiste, Palette, Werkstückträger
Transportstrecke Gerade & Steigung bis 20°
Fördererlänge individuell von 300-2000 mm
Fördererbreite 100, 125, 150, 175, 200 und 250 mm
Fördergeschwindigkeit bis 15 m/min
Gesamtlast üblich bis 15 kg
Gurtbreite18 mm
AntriebsanordnungAuslaufseite links/rechts unterhalb

Eigenschaften des DGF-P 2001

  • Transport von Werkstückträgern
  • Sehr kleine Umlenkung gewährleistet Transport von kleinen WTs
  • Integrierte Spannautomatik, die Nachspannen des Gurtes übernimmt
  • Flexibler Einsatz im Reversier-, Stau- und Taktbetrieb
  • Inkl. individuellen Werkstückträgern optional

Produktbeschreibung

Das Transportsystem DGF-P 2001 eignet sich insbesondere für den Transport von Werkstückträgern. Durch die sehr kleinen Umlenkwalzen können auch kurze Werkstückträger transportiert werden, wie z.B. in der Montagetechnik der Elektroindustrie. Die Gurtspannung wird durch eine Walze im Untertrum der Umlenkung justiert. Hierdurch wird eine fixe Einbaulänge des Förderers gewährleistet. Der Gurt läuft vollständig auf Gleitleisten, wodurch ein maximales Streckengewicht von 15 kg ermöglicht wird. Werkstückträger für das DGF-P 2001 liefert mk standardmäßig in Aluminium. Die Bearbeitung erfolgt daher nach Kundenwunsch.

Werkstückträger
Der Werkstückträger des Transportsystems DGF-P 2001 ist im Standardprogramm aus Aluminium (3.1325) gefertigt. Er ist grundsätzlich in seiner Breite auf die Abmessung des Fördersystems abgestimmt (B minus 11 mm). Die Mindestlänge beträgt 90 mm. In Abhängigkeit vom Transportgut können auch alternative WT-Materialien verarbeitet werden. Auf Wunsch arbeiten wir für Ihren Anwendungsfall den entsprechenden Werkstückträger aus oder fertigen nach der von Ihnen erstellten Zeichnung.
 

Variante DGF-P 2001 AC

Zubehör


Kontakt

Für individuelle Anfragen kontaktieren Sie jederzeit unseren technischen Vertrieb unter info(at)mk-group.com, per Telefon +49 2284598-0 oder mit dem folgenden Kontaktformular.

* Pflichtfelder