INOX Gurtförderer GUF-I

Gurtförderer aus Edelstahl für den Transport von leichtem bis mittelschwerem Stückgut unter sterilen Arbeitsbedingungen.

  • Steril
  • Individuell
  • Flexibel

Technische Daten

Fördergut Schüttgut, Stückgut lose, Karton
Transportstrecke Gerade & Steigung bis 20°
Bandlänge individuell von 410-6000 mm
Bandbreite 100-500 mm
Fördergeschwindigkeit bis 40 m/min
Gesamtlast max. bis 75 kg
GurtbreiteB -15 mm

Eigenschaften des GUF-I

  • Optimal geeignet für Anforderungen der Pharma- und Lebensmittelindustrie
  • Transport von leichtem bis mittelschwerem Stückgut
  • Verwendung von rostfreiem Edelstahl unterschiedlicher Güten, je nach Verwendungszweck
  • Verwendung von FDA-konformen Materialien und Komponenten
  • Unterschiedliche Antriebsvarianten und Umlenkungen je nach Einbausituation
  • Motoren sind lackiert und mit Kühlrippe (optional ohne) und mit Edelstahlgehäuse erhältlich
  • Ballige Antriebswalzen und Umlenkungen für selbstjustierenden Gurtlauf
  • Bandkörperblech ohne oder mit individueller Stanzung zur Montage von Zubehör
  • Optionaler Schwenkmechanismus zur Gurtentspannung ermöglicht schnelle Reinigung
  • Umfangreiches Zubehör, wie Ständer, Seitenführungen, Staubügel, Abtropfwannen, Auslaufrutschen sowie Elektrobauteile zur Regelung und Bauteilkontrolle (BTK)
  • Individuelle Beratung und Konzipierung nach Kundenanforderung
  • Konsequente Umsetzung von langjährig bewährten Modularisierungsprinzipien aus der Aluminiumprofil- und Fördertechnik
  • Referenzkunden aus der Medizin-, Pharma- und Kosmetikbranche, als auch aus der Solar- und Lebensmittelindustrie

Produktbeschreibung

Der INOX Gurtförderer GUF-I wurde speziell für die besonderen Anforderungen der Pharma- und Lebensmittelindustrie und deren sterile Arbeitsumgebungen entwickelt.  Durch die Verwendung von rostfreiem Edelstahl unterschiedlicher Güten, verschiedener Antriebsvarianten und Umlenkungen kann das Fördersystem an die jeweiligen Einsatzbedingungen angepasst werden.

Durch die kompakte Bauweise mit innenliegendem Gurtrücklauf kann der Gurtförderer ohne Ständer oder Unterbau flächig aufgelegt werden und ist somit optimal für die Integration in komplexe Maschinen geeignet. Das Bandkörperblech ist wahlweise mit individueller Stanzung oder komplett geschlossen erhältlich. Ein Gurtwechsel und somit die Reinigung des Förderers ist in kürzester Zeit durch einen optional erhältlichen Schwenkmechanismus im Bandkörper möglich.

Zubehör


Kontakt

Für individuelle Anfragen kontaktieren Sie jederzeit unseren technischen Vertrieb unter info(at)mk-group.com, per Telefon +49 2284598-0 oder mit dem folgenden Kontaktformular.

* Pflichtfelder