Gurtförderer GUF-P 2000

Gurtförderer mit größter Variantenvielfalt für leichtes und mittelschweres Fördergut.

  • Vielseitig
  • Variantenreich
  • Robust

Nutzen Sie unseren Onlinekonfigurator QuickDesigner und erstellen Sie sich schnell und einfach Ihren individuellen Gurtförderer, inkl. CAD-Modell und unverbindlichem Angebot.

Produkt konfigurieren

Technische Daten

Fördergut Schüttgut, Stückgut lose, Karton
Transportstrecke Gerade & Steigung bis 20°
Fördererlänge individuell von 380-10000 mm
Fördererbreite 50, 75, 100, 150, 200, 250, 300, 400, 500, 600, 700, 800 mm
Fördergeschwindigkeit bis 80 m/min
Gesamtlast üblich bis 75 kg
AntriebsausführungenAA, AC, AF, AG, AM, AS, AU, BA, BC, BF, CA
Umlenkungen01, 09, 10, 11, 13, 17, 19 mit Walzen ø 10, 12,19, 53 mm
Bandkörperprofilemk 2000, mk 2002

Eigenschaften des GUF-P 2000

  • Vielfältige Variationsmöglichkeiten von Antrieben, Umlenkungen, Ständern und Gurttypen
  • Hohe Tragfähigkeit und verwindungssteife Konstruktion durch Profil mk 2000
  • Optional mit stehender oder rollender Messerkante
  • Flexibler Einsatz im Reversier-, Stau- und Taktbetrieb
  • Sehr kurze Lieferzeiten

Produktbeschreibung

Die Gurtförderer-Serie GUF-P 2000, der Alleskönner, ist durch seine große Auswahl an Antrieben, Umlenkungen, Ständern und Gurttypen äußerst variabel. Als Basis dient das Profil mk 2000, wodurch eine hohe Tragfähigkeit und eine verwindungssteife Konstruktion gewährleistet ist.

Neben der geringen Bauhöhe von 50 mm in Verbindung mit der Antriebswalze ø 53 mm, welche je nach Anwendungsfall gummiert werden kann, steht eine große Anzahl verschiedener Gurttypen zur Auswahl. Die Gurtjustage wird, wie bei allen mk Gurtfördersystemen durch die Balligkeit der Antriebs- bzw. Umlenkwalzen erheblich vereinfacht. Das System ist optional mit stehender oder rollender Messerkante erhältlich.

Beidseitig seitlich verlaufende Systemnuten (Nutbreite 10 mm aus der Profiltechnik) erlauben die problemlose Integration in vorhandene Maschinengestelle sowie das Befestigen von Ständern, Seitenführungen, Initiatoren oder sonstigem Zubehör. Neben einer großen Auswahl an Seitenführungen und Ständern stehen auch Staubügel und elektrisches Zubehör im Standardbereich zur Verfügung. Ein weiteres Qualitätsmerkmal dieses Fördersytems ist das unter der Lauffläche des Gurtes montierte Edelstahlblech, welches eine dauerhafte Verschleißfestigkeit gewährleistet.
 

Antriebsvarianten
 

Umlenkungsvarianten

Zubehör


Anfrage

Für eine individuelle Anfrage nutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular oder kontaktieren Sie jederzeit unseren technischen Vertrieb unter info(at)mk-group.com oder per Telefon +49 2284598-0.

Die maximale Gesamtlast ist das Gesamtgewicht aller Produkte, die maximal gleichzeitig auf dem Förderer gefördert werden.
Querkräfte sind Kräfte, die quer zur Förderrichtung auf den Gurt einwirken, z.B. seitliches Abschieben oder Aufgeben von Produkten, oder eine asymmetrische Gewichtsverteilungen.

Kontaktdaten

* Pflichtfeld