mk Kugelumlaufführungen

Kompakte Linearmodule mit Kugelumlaufführung

Kugelumlaufführungen zeichnen sich durch eine hohe Tragfähigkeit bei höchster Präzision aus. Die Bauweise ist dabei sehr kompakt. Die Kugelumlaufeinheiten sind multiaxial belastbar und durch die auf das Führungsprofil montierte Stahlschiene sehr steif.

Aufgebaut ist eine Kugelumlaufeinheit aus der Führungsschiene und dem Führungswagen mit vier innenliegenden Kugelreihen, die in geschlossenen Kanälen mit Umlenkkörpern aus Kunststoff zurückgeführt werden. Der Laufwagen der Kugelumlaufeinheit besteht aus gehärtetem und geschliffenem Stahl und lassen sich direkt von der Schutzschiene auf die Führungsschiene schieben.

Die standartmäßig angebotenen Führungswagen sind leicht vorgespannt und damit für die gängigsten Anwendungen geeignet. Je nach Anforderung ist keine, oder eine sehr starke Vorspannung empfehlenswert. Die Führungswagen werden individuell an die Gegebenheiten angepasst.

Übersicht Kugelumlaufführungen

Eigenschaften von mk Kugelumlaufführungen

  • Hohe Tragfähigkeit und hohe Steifigkeit
  • Vierreihige Kugelumlaufführung in alle Richtungen belastbar (Kräfte und Momente)
  • Kompakte Bauweise
  • Eine Führungsschiene für diverse Laufwagentypen
  • Hohe Präzision bei entsprechenden Anschlussflächen
  • Mittlere bis hohe Beschleunigung (bis a=30m/s²) und Geschwindigkeit (bis v=5 m/s)
  • Leicht vorgespannt (Standard), mit Spiel und hoher Vorspannung erhältlich

Kontakt

Für individuelle Anfragen kontaktieren Sie jederzeit unseren technischen Vertrieb unter info(at)mk-group.com, per Telefon +49 2284598-0 oder mit dem folgenden Kontaktformular.

* Pflichtfelder