Knotenverbindungen

Eckverbinder für optisch hochwertige Konstruktionen

Eck- und Fachwerkknoten für eine optische Aufwertung von Profilkonstruktionen durch saubere Übergänge an Knotenpunkten und für die Versteifung von Gestellen ohne Gehrungsschnitt am Verbindungsprofil.

Eckverbindungen in Form von Eckknoten bieten eine saubere und optisch hochwertige Möglichkeit, Profile stirnseitig miteinander zu verbinden. Die Nuten der Profile bleiben frei und der Eckpunkt überzeugt durch nahtlose Übergänge auch bei Kanten- und Halbrundprofilen. Diese Verbindung beispielsweise bei Vitrinen, Hauben oder Schutzgittern verwendet. Offene Eckknoten werden mittels Normschrauben, geschlossene Eckknoten mittels inkludierter Spannverbindung befestigt.

Eigenschaften der Eckknoten

  • Hohe Stabilität durch Alu-Vollmaterial
  • Formschönes Design
  • Systemnuten der Profile bleiben frei
  • Ausführungen für Kanten- und Halbrundprofile erhältlich
  • Optimal für Konstruktionen im Reinraum mit Reinraumprofilen

Fachwerkknoten dienen der Herstellung von Trägerkonstruktionen in beliebiger Höhe und sind in verschiedenen Profilkombinationen möglich. Je nach Verwendung der entsprechenden Profile können große Weiten überwunden bzw. große Lasten getragen werden. Einsatzmöglichkeiten finden sich z.B. beim Bau von Linearachs-Portalen sowie im Messebau. Bei der Verwendung von Fachwerkknoten ist kein Gehrungsschnitt der Verbindungsprofile erforderlich. Für eine rechtwinklige Verbindung sind zwei Fachwerkknoten 45° oder je ein Fachwerkknoten 30° und 60° erforderlich.

Eigenschaften der Fachwerkverbindung

  • Große Lasten können getragen werden
  • Profile benötigen keinen Gehrungsschnitt
  • Versteifung von Rahmen schnell und einfach möglich
  • Geeignet für Linearachsportale mit großen Spannweiten

Alle Knotenverbinder können direkt online im aluprofil.shop bestellt werden oder in unserer CAD-Datenbank als Modell heruntergeladen werden.  
 

Knotenverbinder kaufen