mk Laufrollenführungen

Linearmodule auf Basis von Laufrollenführung

Laufrollenführungen bieten durch Ihre biegesteife Konstruktion hohe Beschleunigungen und Geschwindigkeiten über eine lange Laufzeit und erlauben schnelle Positionierungen bei hohen Wiederholgenauigkeiten.

Sie eignen sich hervorragend sowohl als Einachs-Anwendung als auch als Mehrachsen-System. Aus diesen Modulen aufgebaute Linearsysteme genügen den höchsten Anforderungen in technischer wie auch wirtschaftlicher Sicht.

Laufrollenführungen bestehen aus einer Linearführung mit passendem Laufwagen. Die Führung basiert auf einem Standard mk Profil als Trägerprofil und den darauf, mit einem Klemmprofil montierten Führungsstangen. Der Laufwagen besteht aus der Trägerplatte und den Führungsrollen, die den Anforderungen entsprechend individuell konfiguriert werden. Die Führungsrollen sind exzentrisch gelagert und verhindern somit Spiel in der Führung. Maßgeblich für die Auslegung der Linearmoduls sind die Serie und die Abmessungen des Trägerprofils.

Übersicht Laufrollenführungen

Linearmodul mit Zahnriemen (LZR)
Linearmodule auf Basis von Laufrollenführungen werden meist mit einem Hochleistungs-Antrieb über Zahnriemen versehen. Die zur Leistungsübertragung erforderlichen Komponenten des Zahnriemenantriebes, wie die Umlenklagern und die Anschlussverbindungen werden kopfseitig an das Trägerprofil montiert. Der Motor kann entweder direkt über Wellenstummel oder auf Anfrage auch indirekt verbunden werden. Handlingsysteme mit x-y-z-Achse werden vorzugsweise mit LZRs realisiert.

Übersicht LZR

Eigenschaften von mk Laufrollenführungen

  • Geeignet für hohe Beschleunigungen (bis a=50 m/s²) und hohe Verfahrgeschwindigkeiten (bis v=10 m/s)
  • Präzision im Lauf durch mk Klemmprofil sichert höchste Parallelität der Führungsstangen
  • Gute Eignung für raue Umgebungsbedingungen (Staub, Späne etc.)
  • Ausgleich großer Fluchtungsfehler
  • Geringer Rollwiderstand
  • Geringe bis mittlere Belastungen
  • In alle Richtungen belastbar (Kräfte und Momente)
  • Exzenter ermöglichen verschiedene Vorspannungseinstellungen
  • Wirtschaftlich günstigere Lösung bei großen Längen durch einfachen und preiswerten Aufbau der Führung

Kontakt

Für individuelle Anfragen kontaktieren Sie jederzeit unseren technischen Vertrieb unter info(at)mk-group.com, per Telefon +49 2284598-0 oder mit dem folgenden Kontaktformular.

* Pflichtfelder