Lösungen für die Elektro- und Medizintechnik

Technik in Perfektion

Die Elektro- und Medizintechnik gehört zu den innovationsstärksten Branchen der deutschen Wirtschaft. Dabei wirken sich ein hoher Grad an Automation und klare Prozesse direkt auf Zeitaufwand und Kosten aus.

Durch Automation lassen sich aber nicht nur wertvolle Ressourcen einsparen, sondern auch Fehlerquellen vermeiden; ein entscheidender Faktor gerade in der Medtech-Branche, die wie keine andere an internationale Normen und Regularien gebunden ist.

Für die Anwendung in der Elektro- & Medizintechnik bedeutet dies

  • Automatisierungslösungen für Mikroelektronik, Laborausstattung und Elektrogerätebau
  • Hohe Reinheitsstandards und sicherer Schutz vor elektrostatischen Entladungen (ESD)
  • Gleichbleibend präzises Handling sensibelster Produkte

​​​​​​​Lösungen von mk

Für die Hersteller von Medizintechnik ist es unerlässlich, dass Geräte und Systeme sicher und zuverlässig funktionieren und die Qualität über Sicherheits- und Eigenschaftsprüfungen bestätigt wird. Modulare Systemlösungen von mk decken die Ansprüche der Branche vom präzisen Fördern und Positionieren mit ESD-konformer Technik über Reinraum- Regalsysteme zum Lagern bis hin zur Integration von Prüfständen (Durchschlagssicherheit, Flashtest) ab. Sie begleiten den Kunden flexibel und eng entlang der Anforderungen.

Gern informieren wir über Referenzprodukte bei der Herstellung von Spritzen, Pinzetten, Glühlampen, LEDs, Isolierungen, Endoskope, Schräubchen, Pflaster, Spülmaschinen, Styroporschalen u.v.m.

Produktionslinie für Titanschrauben 03

Aufgabenstellung
Bei der Produktion von Titanschrauben soll ein Handling die Körbe mit den Schrauben von der Hauptförderstrecke auf Pufferförderer heben, bzw. die Behälter in einen Trichter auskippen können. Es sollen  unterschiedliche Schraubentypen in chaotischer Reihenfolge und volle sowie leere...

Mehr erfahren
Produktionslinie für Titanschrauben 04

Aufgabenstellung
Bei der Produktion von Titanschrauben werden die Schrauben aus den Drehmaschinen in Körbe aus VA-Lochblech gefüllt. Die Schrauben, die in die Körbe fallen, sollen gezählt werden. Es wird zudem eine Hubeinrichtung benötigt, die die Körbe auf eine Höhe von 2500 mm auf die...

Mehr erfahren
Produktionslinie für Titanschrauben 02

Aufgabenstellung
Bei der Produktion von Titanschrauben sollen Körbe für die Schrauben von fünf Drehmaschinen zur nächsten Übernahmepositiongefördert werden. Die Förderstrecke muss sich an vorhandene räumliche Gegebenheiten anpassen. Die Drehmaschinen haben eine Zykluszeit von 30 Minuten pro Korb. In...

Mehr erfahren
Produktionslinie für Titanschrauben 01

Aufgabenstellung
Bei der Produktion von Titanschrauben wird eine Verkettung für den Fertigungsprozess benötigt. Fünf Drehmaschinen sollen mit zwei Gewindewirbelmaschinen verkettet werden. Dabei werden unterschiedliche Schrauben verarbeitet. Die Drehmaschinen haben eine andere Taktzeit, als die...

Mehr erfahren
Staubschutzhaube 01

Aufgabenstellung
Für die Fertigung von Laborartikeln wird eine Absaughaube von Staubpartikeln benötigt. Die Kontur, sowie Ein-  und Ausgänge sind kundenseitig vorgegeben. Die Haube muss mit einem Saugstutzen für eine kundenseitige Absauganlage ausgestattet sein. Weiterhin soll sie für Wartungszwecke...

Mehr erfahren