mk Versamove plus

Lösungen für die Automobilindustrie

Präzises und normgerechtes Teilehandling

Weltweit ist die Automobilindustrie eine der wichtigsten Industriebranchen. Wie kaum eine andere ist sie gebunden an strenge, internationale Normen und Vorschriften. Gleichzeitig erfordert eine vollautomatische Automobilproduktion absolute Prozesssicherheit und Effizienz.

Wir von mk wissen um die besonderen Anforderungen an unsere Kunden. Dank langjähriger Erfahrung haben wir die Möglichkeit, deren Qualitätsbedürfnissen bei Teilehandling, Verkettung und Montage gerecht zu werden – besonders zuverlässig, besonders wirtschaftlich.

Für die Anwendung in der Automobilindustrie bedeutet dies

  • Berücksichtigung strengster Betriebsmittelvorschriften und Werksnormen
  • Höchste mannlose Prozesssicherheit und geringer Wartungsaufwand bzw. Stillstand
  • Lösungen für eine vollautomatische und robotergestützte Produktion
  • Höchste Qualität und Wiederholgenauigkeit
  • Hochbelastbare Lösungen selbst bei extremen Umgebungsbedingungen

​​​​​​​Lösungen von mk

Wir profitieren von unserer Innovationskraft und jahrelanger Erfahrung. Als qualifizierter Partner unterstützen wir zahlreiche Hersteller aus dem Bereich Automotive beim sicheren vollautomatischen Transport jeglicher Fahrzeugteile. Zum Branchen-know-how von mk gehört die umfassende Kenntnis sämtlicher Betriebsmittelvorschriften sowie gewünschter Zusatzoptionen. Wir setzen auf Spitzentechnologie. Dem Pflichtenheft der Automobilindustrie entsprechend arbeiten wir ausschließlich mit hochwertigen Motoren und Getrieben von SEW Eurodrive und Transportbändern von Habasit.

mk-Referenzen in der Automobilindustrie umfassen u. a. das Handling von Abgasanlagen, Achsen, Alufelgen, Benzinpumpen, Bremsen, Cabriodächern, Getrieben, Kühlergrills, Kurbelwellen, Motorhauben, Reifen, Scheinwerfern, Stoßdämpfern, Tanks u.v.m.

Prüfanlage 01

Ein Automatisierer entwickelt für einen Kunden in der Automobilindustrie eine vollautomatische Prüfanlage für Nockenwellen. Da für den Mess- und Kontrollvorgang Technische Sauberkeit gewährleistet werden muss, wird für die Anlage eine geschlossene Einhausung benötigt.

Mehr erfahren
Transfersystem Hängebahn

Unser Partner Quickmove, ein Hersteller von Hängebahnsystemen benötigt für einen Kunden der Automobilbranche eine Übergabestation von einer Hängebahn an einen manuellen Arbeitsplatz und zurück. Die Hängebahn transportiert in diesem Fall Kleinladungsträger (KLT) mit einer Größe von 600x400 mm und ein…

Mehr erfahren
Sortierstrecke 1

In einem Automobil-Werk werden leere Kleinladungsträger gesammelt und an einer zentralen Stelle gereinigt und anschließend nach Größe, Art und Ausführung sortiert. Es wird nun eine Sortierstrecke benötigt, welche die großen Mengen an KLT fassen und auf den unterschiedlichen Durchsatz reagieren kann.…

Mehr erfahren
Transfersystem Versamove plus

In der Qualitätskontrolle eines Automobilzulieferers werden zwei Prüflinien benötigt. Dabei sollen die Produkte Just-in-Sequence überprüft werden, also in einer festgelegten Reihenfolge.

Mehr erfahren
Gurtförderer Autositz-Montage

Ein Automobilzulieferer baut für die Montage von Sitzen und Sitzbänken eine komplette, neue Produktionslinie auf. Hier sollen unterschiedliche Produktionsschritte erfolgen, wie zum Beispiel das Zuführen zum Polstern und die Montage der Sitzbelegungserkennung und Sitzheizung.

Mehr erfahren
Maschinenschutzgitter Feldlösung 01

Für eine vollautomatische Fertigungslinie in der Automobilindustrie werden Maschinenschutzgitter benötigt. Die Anlage besteht aus mehreren einzelnen Verfahrensabschnitten, die je einen eigenen gesicherten Schutzzaun erhalten sollen.

Mehr erfahren
Bereitstellwagen Riesenrad 01

Ein Automobilhersteller will die Kommissionierung von Aufträgen im manuellen Ersatzteile-Lager optimieren. Hierfür wird ein sehr kompakter Materialwagen benötigt der bis zu 5 Transportkisten fassen kann.

Mehr erfahren
Tankgestell 5

Um umfangreiche Druck-, Wärme- und Emissionstests an Kraftstofftanks durchzuführen und um diese lagern zu können, benötigt ein Automobilzulieferer Gestelle. In diesen sollen die Tanks wie im realen Fahrzeug eingebaut werden können. So soll eine möglichst realistische Einbausituation simuliert…

Mehr erfahren
Fördersystem mit Arbeitsplatz

Für die Ausschleusung und anschließenden Prüfung von Bauteilen benötigt ein Automotive-Zulieferer ein Transportsystem mit anschließendem höhenverstellbarem Arbeitstisch. Die runden Werkstücke mit verschiedenen Durchmessern werden im 20-Sekunden-Takt per Roboter auf das Fördersystem aufgelegt.

Mehr erfahren
Schwerlastrollenbahn 01

Ein Zulieferer in der Automobilindustrie benötigt ein Fördersystem für den Zu- und Abtransport von standardisierten Kunststoffpaletten 1200 x 800 mm mit hohem Gewicht. Die darauf befindlichen Kunststoffkisten beinhalten Aluminiumteile, die in den Greifbereich eines Roboters transportiert werden…

Mehr erfahren